TheCompensators* - Be carbon conscious – delete emissions!

Rette das Klima – Tonne für Tonne!

Die Idee hinter TheCompensators*

TheCompensators*Wer das Klima schützen möchte, muss den Ausstoß von Klimagasen wie CO2 vermeiden. Das reicht aber nicht aus. Deshalb kannst Du über TheCompensators* Verschmutzungsrechte aus den Europäischen Emissionshandel löschen. Die europäische Industrie darf dadurch weniger CO2 ausstoßen, während Du der Umwelt hilfst und dafür sorgst, dass klimaneutrale Technologien schneller entwickelt werden.
Mehr lesen…

Kompensieren!

Emissionen zu kompensieren ist ganz einfach. Entscheide, wie viele Tonnen CO2 Du löschen willst und spende den entsprechenden Betrag. Wir kaufen der Industrie dann ihre Verschmutzungsrechte weg und löschen sie für immer. Jetzt kompensieren!

Wir suchen Dich!

TheCompensators* suchen engagierte Mitstreiter, die Spaß daran haben, sich bei uns zu engagieren!
Erfahre mehr!

Wirkt! Ausgezeichnet!

Klimaschutz mit TheCompensators* wirkt! Das hat uns die unabhängige Beratung Phineo bescheinigt. Ihr Urteil: Mit TheCompensators* kann jeder einfach und schnell kompensieren und damit für wirksamen Klimaschutz eintreten. Mehr dazu.

<< >>

Bundesregierung will Dienstreisen kompensieren

Auf der Website des Umweltbundesamts (UBA) ist ganz offiziell ein Auftrag ausgeschrieben: Die Bundesregierung will ihre Dienstreisen zwischen 2014 und 2017 kompensieren. „Ziel der Kompensation ist es, die Klimawirkung der Dienstreisen durch Emissionseinsparungen an anderer Stelle auszugleichen“ (vgl. entspr. Leistungsbeschreibung). Das wichtige Stichwort hier ist freilich „an anderer Stelle“, denn das Angebot wünscht ausdrücklich Gutschriften […]

Was ist uns der Umweltschutz wert?

Der Großteil der Bevölkerung geht bei sauberer Luft von einem kostenlosen Gut aus, welches man immer und überall kostenlos verbrauchen kann. Diese Woche wurde eine neue Rekordablöse im Weltfußball von 222 Millionen Euro für einen einzigen Spieler bezahlt. Compensators* zeigen anhand eines kleinen Beispiels auf, wie viel Umweltschutz mit dieser Ablösesumme möglich wäre. Und mit […]

Macrons gute Idee

Nachdem die USA angekündigt haben, aus dem Klimaabkommen auszutreten, haben sich die Umweltschutzanforderungen an die EU massiv erhöht. Der französische Präsident Emmanuel Macron plädiert nun für einen Zertifikatepreis von über 30 € – das würde eine Versechsfachung des aktuellen Preises bedeuten – et voilà, der Emissionshandel könnte wieder funktionieren. Macron hat sich Bloomberg New Energy […]

Wir haben weitere 1.896 Verschmutzungsrechte gelöscht

Die vergangenen Tage waren spannend bei den Compensators*. Nachdem wir im Tagesspiegel erwähnt wurden und ein Interview mit unserer Vorstandsvorsitzenden Antonella Battaglini in der taz erschien, haben wir Verschmutzungsrechte für 1.895 Tonnen CO2 gelöscht. Hier findest Du unseren neuesten Kontoauszug. Insgesamt haben wir damit bereits 17.171 Emissionsrechte dem Markt entzogen! Und mit Hilfe eurer Spenden […]