TheCompensators* » Unser allererster Praktikant bei TheCompensators*!

Unser allererster Praktikant bei TheCompensators*!

Abraham Menaldo unser erster Praktikant!

Erstmals seit ihrer Gründung haben TheCompensators* einen Praktikanten! Wir freuen uns sehr, auf diese Weise eine tolle und motivierte Unterstützung zu erhalten und zugleich einen umfassenden Einblick in die Welt von Kompensation und Emissionshandel geben zu können.

Abraham Menaldo, der kürzlich sein Studium am Austin College im US-Bundesstaat Texas abgeschlossen hat, unterstützt unsere Arbeit seit Oktober und wird sich noch bis Mitte nächsten Jahres gemeinsam mit uns für Kompensation und einen besseren Emissionshandel stark machen.

Abraham wurde nach seinem Uniabschluss als einer von 75 Teilnehmern des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) des deutschen Bundestages und des US-Kongresses ausgewählt. Dieses Programm fördert einen einjährigen Aufenthalt in Deutschland, der eine Weiterbildung und ein Praktikum umfasst. Abraham hat sich entschieden, es bei TheCompensators* zu absolvieren.

Abraham hat einen Doppelabschluss in Wirtschaft und Deutsch mit Nebenfach Umweltwissenschaften. Vor seinen Praktikum bei TheCompensators* hat er unter anderem bei der Wirtschaftskommission für Lateinamerika gearbeitet. Er war dort auch dafür zuständig, politische Entscheidungsträger und Bürger für fragen des Umwelt- und Klimaschutzes zu sensibilisieren. Zudem untersuchte er die Auswirkungen des Klimawandels auf Tourismus und Handel.

Ein Praktikum bei TheCompensators* passt dazu “perfekt”, wie er sagt. Die kleine deutsche NGO treffe alle seine Interessen. Er habe sich deshalb sofort um ein Praktikum beworben, als er von TheCompensators* erfahren habe.

“Hier zu arbeiten, hat mir erlaubt, in die Praxis umzusetzen, was ich am College gelernt habe. Gleichzeitig kann ich meine Deutschkenntnisse auf die Probe stellen”, sagt Abraham. “Die Arbeit bei TheCompensators* erlaubt mir, mich für den Kampf gegen den Klimawandel und für eine bessere europäische Klimapolitik einzusetzen.”

“Meine Arbeit war bislang eine tolle Erfahrung. Das ist wirklich eine einzigartige Organisation”, sagt Abraham. “An einem Tag schreibe ich einen Artikel über dir anstehende Weltklimakonferenz in Doha, am nächsten Tag werte ich einen Bericht über Änderungen in der europäischen Klimapolitik aus. Und dann wieder teste ich meine Kreativität beim Basteln von Geschenkboxen für den Stand von TheCompensators* beim Weihnachtsmarkt. Jeder Tag bringt neue Aufgaben mit sich!”

Möchtest Du wissen, wer noch bei TheCompensators* aktiv ist? Klicke hier und finde es heraus!

 

Kommentare sind geschlossen.