TheCompensators* » TheCompensators*-Adventskalender: Wir zeigen, worum es geht

TheCompensators*-Adventskalender: Wir zeigen, worum es geht

adventskalender2013_thumbKlimawissenschaftler haben in den vergangenen Wochen immer wieder gewarnt: Wenn die Weltgemeinschaft nicht schnell und konsequent handelt, ist das sogenannte Zwei-Grad-Ziel nicht mehr einzuhalten. Wenn sich die durchschnittliche globale Temperatur aber um mehr als zwei Grad erhöht, drohen unkontrollierbare Folgen.

Gefordert sind allerdings nicht nur die Regierungen, denn diese werden noch lange brauchen, bis sie sich auf sinnvolle Maßnahmen verständigen. Das hat die vergangene UN-Klimakonferenz in Warschau einmal mehr bewiesen.

Wir können schon heute in Aktion treten und zum Klimaschutz beitragen. Wir können Verantwortung übernehmen und dafür sorgen, unsere eigenen klimaschädlichen Emissionen so gering wie möglich zu halten. Wir können zusätzlich so viele Verschmutzungsrechte wie möglich löschen, so dass sie niemand anders mehr nutzen kann.

Mit dem diesjährigen Adventskalender zeigen TheCompensators*, worum es bei der ganzen Sache geht – und welch’ wunderbare Schönheit es zu bewahren gilt. Um das zu unterstreichen, löschen wir für jeden Tag Verschmutzungsrechte – am 1. Dezember eine Tonne, am 2. Dezember zwei Tonnen und so weiter… Damit löschen wir bis Weihnachten 300 Emissionszertifikate!

Wir danken Jens Wieting für die fantastischen Bilder – und laden euch ein, mit uns zu kompensieren!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*