TheCompensators* » Neuer Emissionsrechner für kleine und mittlere Unternehmen

Neuer Emissionsrechner für kleine und mittlere Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen haben es ab sofort leichter, ihre Emissionen zu berechnen: Sie können den CO2-Rechner PRO 2.0 nutzen, den das gemeinnützige Unternehmen klimAktiv am 2. April in Berlin vorgestellt hat.

Marit und Tina von TheCompensators* waren bei der Kick-off-Veranstaltung in den Räumen der Hessischen Landesvertretung dabei. Der Rechner ist ein Instrument zur Berechnung des sogenannten Corporate Carbon Footprints – also der CO2-Bilanz – von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Als Beispiel diente die Bilanz des Unternehmens Elobau aus dem Allgäu. Roland Karrow, Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanager des Unternehmens, erzählte eindrücklich von den Schwierigkeiten, eine solche Bilanz ohne ein entsprechendes Tool zu erstellen und lobte die einfache Funktionsweise des Rechners. Auch Kommunen sollen den Rechner künftig anwenden können, wobei sich dieser Teil noch im Aufbau befindet – denn die Ermittlung einer CO2-Bilanz für Gemeinden ist deutlich komplexer als bei Unternehmen.

Auch die Vertreter von TheCompensators* haben einen guten ersten Eindruck von dem neuen Tool: Ein solcher Rechner macht es Unternehmen leichter, ihre eigenen Carbon Footprint zu berechnen, sich dadurch ihrer klimaschädlichen Emissionen bewusst zu werden und die richtigen Ansätze zu finden, um Emissionen zu reduzieren.

Außerdem kann eine CO2-Bilanz auch Grundlage für die Kompensation der Emissionen sein – zum Beispiel durch TheCompensators*.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*