TheCompensators* » Andere Länder, andere Emissionshandelssysteme

Andere Länder, andere Emissionshandelssysteme

Im Januar 2014 legten die kanadische Provinz Québec und der US-amerikanische Staat Kalifornien ihre Kohlenstoffmärkte zusammen, “linkten” sie also. Im Februar dieses Jahres fand die zweite Versteigerung von Emissionszertifikaten statt – mit einem beeindruckenden Ergebnis.

Davon könnte sich unser ETS eine Scheibe abschneiden: Vor einem Monat wurden im amerikanisch-kanadischen Cap-and-Trade-System alle der 73.610.528 im Jahr 2015 verfügbaren Emissionsrechte mit einem Erlös von 1,02 Milliarden US-Dollar versteigert – und das bei einer dreifach so großen Menge wie bei der ersten Versteigerung im November 2014 und unter Hinzunahme von Emissionsberechtigungen aus dem Transportsektor (Kraftstoffe).

Der Preis eines einzelnen Emissionszertifikates betrug dabei 12,21 US-Dollar (zum Vergleich: Im EU ETS sind es momentan 7 Euro, was etwa 7,66 US-Dollar entspricht). Zusätzlich wurden 10.431.500 Zertifikate für das Jahr 2018 zu einem Preis von je 12,10 US-Dollar versteigert. Diese sind reservierte Emissionsrechte, die allein für das betreffende Jahr gelten, aber schon zum jetzigen Zeitpunkt gekauft werden können. Bei der ersten Versteigerung waren reservierte Zertifikate für das Jahr 2017 um 12 Cent teurer. Experten zufolge ist das eine sehr positive Entwicklung: Sie zeigt, dass der Markt als stabil und ausbaufähig wahrgenommen wird. Die Erträge aus der Aktion fließen in Maßnahmen zur Kompensation, also Erneuerbare Energien oder Projekte für Emissionsreduktion.

Besonders spannend ist die erwähnte Erweiterung des Systems um Emissionen aus Kraftstoffen für den Verkehr, Kaliforniens größte Emissionsquelle. Durch diese Integration des Transportsektors hat sich die Marktgröße beinahe verdoppelt, und das subnationale Emissionshandelssystem Kalifornien-Québec ist nun das drittgrößte der Welt (nach dem EU ETS und China).

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*