TheCompensators* » Parlament verabschiedet CO2-Marktstabilisierungsreserve

Parlament verabschiedet CO2-Marktstabilisierungsreserve

Das Europäische Parlament hat einen wichtigen Schritt in Richtung einer Reform des Europäischen Emissionshandelssystems (ETS) gemacht. Es stimmte am Mittwoch, den 9. Juli 2015 der Schaffung einer sogenannten CO2-Marktstabilisierungsreserve zu. Diese Reserve soll 2019 in Kraft treten und soll den Preis für Verschmutzungsrechte auf ein sinnvolles (höheres) Niveau hieven. Wenn die Reserve richtig umgesetzt wird, könnte sie helfen, das ETS zu einem tatsächlich funktionierenden Werkzeug im Kampf gegen den Klimawandel zu machen.

Weitere Details finden sich in der Pressemitteilung des Parlaments.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*